Schutz der freien Nagelkante

23-11-2023

Sie fragen sich wahrscheinlich oft, wie Sie die freie Nagelkante lackieren. Es spielt keine Rolle, ob Sie ein Anfänger im Stylisten sind oder nur ein Enthusiast, der zu Hause Hybrid-Maniküre macht, es lohnt sich, Ihre Aufmerksamkeit auf dieses Thema zu richten. Warum löst sich der Hybrid vom freien Nagelrand? Ein unauffälliger, aber wichtiger Teil des Nagelstylings ist der richtige Schutz. Das Abdecken der Nagelspitze mit Hybridlack trägt dazu bei, die Haltbarkeit der Maniküre zu verlängern.

Was ist der freie Rand des Nagels?

Der freie Rand ist der distale Teil des Nagels, der über das Hyponychium hinauswächst. Es handelt sich also um ein Element der Nagelplatte, das nicht auf dem Nagelbett aufliegt. Beim Stylen empfiehlt es sich, die Kanten der freien Kante zu sichern. Dieser Name ist zwar umgangssprachlich, wird jedoch zur Beschreibung dieses spezifischen Teils verwendet.

Warum das freie Ufer sichern?

Möglicherweise sind Sie der Meinung, dass es nicht notwendig ist, die Kante der freien Kante zu sichern, und dass Sie dies auch nicht tun müssen. Bei empfindlicheren oder flexibleren Nägeln kann dieser Schritt jedoch sehr hilfreich sein. Der geschützte Rand löst sich langsamer vom aufgetragenen Produkt, sodass Sie länger Freude an schönen Nägeln haben. Entgegen dem Anschein ist es nichts Kompliziertes, Sie müssen nur daran denken, den Rand bei jeder Schicht zu schützen, die Sie auf Ihre Nägel auftragen – sowohl die Basis als auch die Farbe und die Oberseite. Auch hier ist Präzision gefragt, damit nach dem Auftragen des Produkts keine erhabene Falte am Nagelende entsteht.

Wie sichert man die freie Kante?

Tragen Sie eine kleine Menge des Produkts entlang der freien Nagelkante auf und achten Sie darauf, dass keine Klumpen am Nagelende entstehen. Sollte jedoch ein solcher Fehler passieren, dann tragen wir das überschüssige Produkt mit einem dünnen Dekorationspinsel in die Mitte des Nagels. Wenn Sie die Verdickung nicht bemerken und sie aushärtet, feilen Sie einfach den Überschuss von oben ab, bevor Sie die Farbe auftragen, ohne die Kanten zu berühren. Sichern Sie den Rand mit Farbe und wiederholen Sie das Gleiche mit der Oberseite. Achten Sie jedes Mal darauf, dass am Ende keine Verdickung zurückbleibt.

Wenn sich dieser Schutz in Ihrem Fall als unwirksam erweist und sich das Produkt vom Nagel löst, legen Sie vor dem Auftragen der ersten Schicht die Schablone ordnungsgemäß unter den Nagel und verlängern Sie die Platte leicht um etwa 1-1,5 mm. Dies sollte das Problem lösen. Persönlich empfehle ich die Verwendung eines Gels, da dieses weniger flexibel ist als ein Hybrid und die Spannung während der Anwendung besser verkraften sollte.

Wenn Sie sich für Nagelstyling interessieren, empfehle ich Ihnen, sich das Schulungsangebot der Marke Silcare anzusehen.


Beata Śliwińska,

Ausbilder der Marke Silcare,

Meisterschaftssieger bei der KingdomBeautyCrown Nail Championship in London