#IchbleibezuHause – Schokoladen-Tag – der süßeste Feiertag des Jahres!

09-04-2020

Dieser Sonntag ist wahrscheinlich der süßeste Tag des Jahres. Und nein, es ist nicht nur Ostern, obwohl uns schon beim Gedanken an Mazurken, Babki und Käsekuchen das Wasser im Munde zusammenläuft. Zufälligerweise ist der 12. April auch der Tag der Schokolade!

Viele von uns können sich ein Leben ohne sie nicht vorstellen. In einem Riegel, als Topping für einen Kuchen, in Form eines Riegels, zum Heiß- und Kalttrinken, zerbröselt und zu Haferflocken gegeben ... Die Möglichkeiten sind endlos. Während wir alle mit ihrem reichen, wunderbaren Geschmack vertraut sind, wissen wahrscheinlich nicht viele von uns, wie viele gesundheitliche Vorteile der Verzehr von Schokolade mit sich bringt! (In vernünftigen Mengen, versteht sich). Zu Ehren seiner Feier möchten wir Ihnen die 6 wichtigsten Vorteile dieses Desserts vorstellen:

 

  1. Einen Schub an positiver Energie

Der Verzehr von Schokolade regt die Produktion von Serotonin an, während das darin enthaltene Zink und Selen die Ausschüttung von Endorphinen erhöht. Diese Hormone sind für unser Maß an Entspannung und Glücksgefühlen verantwortlich.

 

  1. Reduziertes Schlaganfall-Risiko

Kakao, der Hauptbestandteil von Schokolade, enthält Flavonoide. Diese Substanzen sind Antioxidantien, die den Gehalt an schlechtem Cholesterin im Blut senken und damit das Risiko von Herz-Kreislauf-Erkrankungen, einschließlich Schlaganfall, verringern.

 

  1. Falken-Augenlicht

Die bereits erwähnten Flavonoide haben auch die Fähigkeit, die Durchblutung des Gehirns zu erhöhen. Das wiederum sorgt für eine bessere Durchblutung der Netzhaut, deren Zustand einen großen Einfluss auf die Qualität unseres Sehens hat.

 

  1. Bessere Verdauung

Zartbitterschokolade enthält etwa 15 % Ballaststoffe, die für ein Sättigungsgefühl sorgen und die Darmfunktion verbessern.

 

  1. Ein Herz wie eine Glocke

Abgesehen von der Senkung des Cholesterinspiegels gibt es noch andere Möglichkeiten, wie Schokolade auf unser Herz achtet. Studien haben gezeigt, dass Menschen, die regelmäßig mäßige Mengen an dunkler Schokolade konsumieren, deutlich niedrigere Werte an C-reaktivem Protein im Blut haben, was wiederum dazu führt, dass sie weniger wahrscheinlich eine Entzündung des Herzmuskels entwickeln.

 

  1. Schutz für die Haut

Schokolade hilft, die Haut vor schädlichen UV-Strahlen zu schützen, wiederum dank der nützlichen Antioxidantien Flavonoide. Natürlich sollten wir den richtigen Sonnenschutz nicht vergessen, aber ein paar Tafeln Schokolade machen nicht nur gute Laune, sondern verstärken auch die Wirkung der schützenden Kosmetik.

 

Wie Sie wahrscheinlich schon bemerkt haben, ist dunkle Schokolade mit einem hohen Kakaoanteil am vorteilhaftesten für unsere Gesundheit. Die meisten Milchschokoladen, die im Handel erhältlich sind, enthalten leider sehr viel Zucker und haben wenig Nährwert. Wenn Sie jedoch den Geschmack von dunkler Schokolade nicht mögen, machen Sie sich keine Sorgen! Im Folgenden finden Sie ein Rezept für Dattelschokolade mit Nüssen, das Sie leicht zu Hause herstellen können und das sicherlich gesünder ist als die gekaufte!

Benötigte Zutaten:

  • 1 Tasse getrocknete kernlose Datteln,
  • 2 Esslöffel dunkler Kakao,
  • 3 Esslöffel Kokosnussöl,
  • 3 Esslöffel gehackte Nüsse (z. B. Haselnuss).

 

Die Zubereitung von Schokolade ist denkbar einfach. Sie sollten mit dem Abbrühen von Datteln beginnen. Wenn Sie solche der Sorte Medjool zur Hand haben, brauchen Sie nur ein paar Minuten lang kochendes Wasser zu gießen, aber wenn Ihre härter sind, können Sie sie ein paar Stunden lang im Wasser lassen.

Die Datteln abseihen und zusammen mit dem Kakao und dem Öl pürieren. Dies geschieht am besten mit einem Küchenmixer, aber wenn Sie keinen haben, reicht auch ein Stabmixer.

Zu der gemischten Masse müssen Sie Nüsse hinzufügen, alles vermischen und in eine Silikonform oder eine mit Papier ausgelegte Schale geben. Das Ganze sollte verquirlt und geglättet werden, so dass es nach dem Abbinden einen glatten Riegel bildet.

Die Schokolade braucht ein paar Stunden, um fest zu werden (wenn Sie sie im Kühlschrank aufbewahren), aber wenn Sie sie in den Gefrierschrank legen, sollte sie nach etwa 40 Minuten fertig sein.

Genießen Sie!