Frühling in der Stadt – modische Mani

28-02-2024

Wir alle wissen, dass der Frühling eine Zeit der Wiedergeburt und Erfrischung ist, sowohl in der Natur als auch in unserem Stil. Wir kennen auch einen der wichtigsten, innovativen Trends der modischen Manis dieses Jahres – oh, wir haben hier darüber geschrieben. Es ist also an der Zeit, darüber nachzudenken, welche bekannten und beliebten Stile im März zurückkehren könnten. Wenn Sie nach Informationen darüber suchen, welche Maniküre im Frühling angesagt sein wird, sind Sie an der richtigen Adresse.

Beginnen wir mit Nude-Tönen. Creme-Maniküre ist ein Klassiker, der immer in Mode sein wird. Am beliebtesten dürften in dieser Saison zartes Beige, Pfirsichtöne und, wenn auch etwas anders als die Vorstellung von „Nude“, aber dennoch natürlich wirkendes, zartes Rosa sein. Solche Farbtöne kontrastieren perfekt mit etwas kräftigeren Farben, die wir im Frühling aus der Garderobe holen, ohne die ganze Aufmerksamkeit auf uns zu richten. Dies ist eine sichere und solide Lösung für Frauen, die eine zarte Mani für den Frühling 2024 suchen.

Was verbinden wir am meisten mit dem Frühling? Natürlich in den Farben, vor allem in Pastelltönen! Besonders der Frühling in der Stadt lockt diese Art von Hybrid-Mani an, denn Beton und Grau lieben ein bisschen Lebendigkeit. Unserer Meinung nach besteht eine trendige Frühlingsmaniküre hauptsächlich aus mehreren Farben mit einer Beimischung weiterer Farben. Beginnen wir mit einem sehr hellen Blau, eine Wahl, die so offensichtlich ist, dass sie sogar notwendig ist. Vor dem Frühlingshimmel wird es wunderschön aussehen.

Mint ist eine weitere typische Frühlingsfarbe, die die Nägel vieler Frauen schmücken wird. Klassisch wird es mit Weiß und Beige kombiniert, man kann aber auch noch einen Schritt weiter gehen und es mit Marineblau kombinieren. Unter den modischen Frühlings-Mani dürfen wir uns auch auf Gelb oder Hellgrün freuen, also Farben, die so frühlingshaft sind, dass jeder von uns mindestens einen Hybrid-Nagellack in seiner Farbe haben sollte. Burgunder-, Rosa- und Lachsfarben können hilfreiche Farbtöne sein und wunderbar zu verschiedenen Stilen passen.

Denken Sie jedoch daran, dass der Frühling Überraschungen mag – dieses Jahr könnte es der Sparkle-Nails-Stil sein, der bedeutet, ein wenig Glamour auf Ihre Fingerspitzen zu übertragen. Sie können mit Glitzer oder Lacken hergestellt werden, die bereits leuchtende Partikel enthalten. Hier bleiben die Farben mit ein paar Ergänzungen weitgehend unverändert – Grüntöne, Grautöne, Orangetöne und (einerseits überraschend, andererseits – keine Überraschung) Lilien und ein bisschen Gold!

Aber denken Sie daran, dass der Frühling die Originalität am meisten liebt. Wählen Sie Ihren eigenen Stil, indem Sie Farben kombinieren, einige unkonventionelle Farbtöne wählen oder, wenn dies Ihr Stil ist, entscheiden Sie sich, Trends zu folgen! In welchen Farbtönen sehen Sie Ihre Mani für den Frühling?